<

Undurchsichtige Marketing-Strategie Holistic Sana – Schmerzfreies Marketing?

Hände liegen auf einem Rücken.
Holistic Sana: Online-Ausbildung zum Schmerz-Coach - eine undurchsichtige Marketing-Strategie. ©️ Benjamin Wedemeyer / Unsplash

Sich selbst und anderen Menschen ein Leben ohne Schmerzen ermöglichen? Holistic Sana bewirbt eine Online-Ausbildung, mit der selbst Laien dazu in der Lage seien. Dahinter steht eine undurchsichtige Marketing-Strategie.

Zu Beginn des „Schmerzfrei“-Webinars fragt C. Trento, ob man ihn gut hören könne und woher die Teilnehmer:innen kämen. Das wirkt ungewollt komisch. Denn es ist eine Aufnahme, die hier abgespielt wird. Trento ist Gründer und Gesicht von Holistic Sana. Holistic Sana sei eine ganzheitliche Methode, die bei Ernährung, Bewegung und Mentalem ansetze, heißt es dazu auf der zugehörigen Website. Sie könne Schmerzen am selben Tag lösen und ein schmerzfreies Leben ermöglichen. Auch bei Allergien, Stress und Übergewicht helfe sie. Mit der Ausbildung zum Holistic Sana-Coach könne jeder die Methode erlernen, Vorkenntnisse seien nicht nötig, Komplikationen gebe es nicht, sagt Trento auf seinen Kanälen.

Holistic Sana bewirbt drei „limitierte“ und angeblich nur vorübergehend kostenlose Webinare, die „Schmerzfrei“, „Abnehmen“ und „Ausbildung“ heißen. Hier enthülle Trento die „Geheimnisse“ der Methode. Die Webinare laufen jeweils eine Stunde. Nach dieser ist ihr eigentlicher Zweck klar: zu überzeugen, in die „Holistic Sana-Ausbildung“1https://hs-ausbildung.holisticsana.com/ zu investieren.

Die Webinare sind Teil eines Netzes an freien Angeboten. Dazu gehören YouTube-Videos mit Übungen, das E-Book „Schmerzfrei in 3 Wochen“ für 1 Euro,* ein Telegram-Kanal und eine Facebook-Gruppe. Sie alle leiten zum kostenpflichtigen Online-Kurs. Wie genau das abläuft und was daran problematisch ist, zeigt sich am Beispiel des „Schmerzfrei“-Webinars.

Das „Schmerzfrei“-Webinar lockt

Obwohl durch die Fragen von Trento der Eindruck einer Live-Veranstaltung vermittelt wird, ist das „Schmerzfrei“-Webinar eine Aufzeichnung. Das macht uns die Teilnahme zu unterschiedlichen Terminen möglich. Nach der Teilnahme an verschiedenen Tagen stellen wir fest: Jeder Termin enthält denselben Vortrag, zeigt dieselben Kommentare im Chatfenster und wird von derselben Anzahl an Menschen besucht. Der genutzte Software-Anbieter2https://home.everwebinar.com/index?r_done=1 erlaubt es, sowohl wiederkehrend Aufnahmen zu zeigen, als auch einen Chat-Verlauf zu simulieren.

In der folgenden Stunde des „Schmerzfrei“-Webinars beschreibt Trento kumpelhaft seinen persönlichen Leidensweg hin zu seiner fantastischen Heilung. Er spricht von unausgesprochenen Problemen der „Schulmedizin“ (Lesen Sie hier einen MedWatch-Artikel zum kontroversen Begriff der Schulmedizin) und der glasklaren Allzwecklösung: Holistic Sana. Das Webinar bedient sich Teleshopping-Strategien: „Es wird einen Deal geben, den wir so noch nie angeboten haben.“ Ursprünglich habe der Online-Kurs 899 Euro gekostet. Heute gebe es den Kurs zum Testen für einen Euro, der „Sonderpreis“ von 299 Euro werde nach 14 Tagen fällig. Nur 17 Plätze seien im Kurs zum Holistic Sana-Coach noch frei!

Im Webinar zeigt Trento Facebook-Kommentare und Video-Clips von Menschen, denen Holistic Sana geholfen haben soll. Der Faktencheck Gesundheitswerbung der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz schreibt, dass es zwar erlaubt ist, mit Bildern zu werben. Doch führe Werbung mit Bildern und Kunden- oder Patientenstimmen Verbraucher:innen in die Irre, wenn das Angebot durch ausschließlich positive Berichte verzerrt wird oder nicht deutlich ist, dass es sich um Einzelmeinungen handelt. Viele Menschen informierten sich zunächst im Internet, doch gerade online seien Verbraucher:innen nicht ausreichend geschützt.

Undurchsichtige Qualifikationen

Über welche nachweisbaren Qualifikationen verfügen die Holistic Sana-Macher? Gibt es unabhängige Qualitätskontrollen? Was ist die wissenschaftliche Basis der „Methode“? Diese und weitere Fragen sowie die mehrfache Bitte um Stellungnahme an MedWatch blieben seitens Holistic Sana unbeantwortet.

Trento sei laut Holistic Sana-Webseite „Schmerztherapeut, Autor und Coach für unter anderem Ärzte und Therapeuten“3https://training.holisticsana.com/. Genaueres gibt er nicht an. In Veröffentlichungen und auf Veranstaltungen Dritter wird er auch als Sport- und Gymnastiklehrer, Referent, Personal Trainer, Experte für Muskellängentraining, Schmerzcoach und Ernährungsberater präsentiert – unter anderem auf den Seiten vom Trainer Magazin4https://trainer-magazine.com/so-kann-ein-funktionelles-training-fuer-autorennfahrer-aussehen/, Schwäbischen Turnerbund5https://www.stb.de/fileadmin/STB.de/Bildung/Veranstaltungen/Flyer-Aerobic_FT_Special.pdf und Blackroll6https://blackroll.com/de/experten/experte-muskellaengentraining-claudio-trento sowie in dem Buch „Wissen zu Geld“.7https://www.google.de/books/edition/Wissen_zu_Geld/DFhrEAAAQBAJ?hl=de&gbpv=1&dq=wissen+zu+geld&printsec=frontcover

Holistic Sana präsentiert sich als „Gesundheitsausbildung“

Vier Zertifikate der Holistic Sana.
Zertifikate der Holistic Sana Ausbildung.

Holistic Sana sei eine „ganzheitliche 4fach [sic] zertifizierte Gesundheitsausbildung“.8https://hs-ausbildung.holisticsana.com/ Zwar könnte ein Berufsverband eine Zertifizierung ausstellen. Jedoch ist keine Zertifizierung von Holistic Sana durch eine externe, neutrale Stelle auf der Webseite genannt. An anderer Stelle zeigt sich, dass es vielmehr um die Teilnehmer:innen geht, die zum Abschluss des Online-Kurses vier Zertifikate erhalten sollen. Auf den „Zertifikaten“ ist Trento selbst der Unterzeichner, das zeigen Bilder auf der Homepage. Die Zertifikate tragen die Titel „Holistic Sana Ausbildung“, „Mental Coach“, „Ernährungs Coach [sic]“ und „Schmerzfrei Coach“.

„Coach“ ist in Deutschland keine geschützte Berufsbezeichnung9https://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__132a.html und kein reglementierter Beruf10https://www.bundestag.de/resource/blob/684720/8bc3b06008858a32d0e500882afce792/WD-8-164-19-pdf-data.pdf. Es gibt somit keine Ausbildungsordnung11https://www.gesetze-im-internet.de/bbig_2005/index.html als rechtsverbindliche Grundlage. Auch ohne qualifizierende Weiterbildung darf man sich „Coach“ nennen. Manche Coaching-Berufsverbände empfehlen einen Mindestumfang einer Weiterbildung und legen Qualitätsanforderungen fest, um Weiterbildungen zu zertifizieren. Allerdings variieren die Anforderungen der Coaching-Verbände laut Stiftung Warentest extrem.  

Die “Checkliste Coaching” der Zentralen Beratungsstelle für Weltanschauungsfragen BW trägt die Punkte zusammen, die auf ein unseriöses Angebot hinweisen. Sie ließen sich unter anderem an Überhöhungstendenzen, Scheinzertifikaten, Fixierung auf eine Methode, Bekämpfung anderer Verfahren, Abweisung von Risiken und Zeitdruck erkennen.

Die Ausbildung zum Holistic Sana-Coach ermögliche, „Schmerzen […] an der Ursache [zu] behandeln“. Sie bestehe aus 30 Modulen. Welches Wissen konkret vermittelt werden soll, ist ohne Anmeldung zum Kurs nicht ersichtlich. Auf der Seite sind die Module mit groben Schlagworten beschrieben: etwa Faszientraining, Biokinematik, Erkrankungen und Ernährung, Behandlungsstrategien, Schmerzanamnese, Nährstoffe, Grifftechniken, Stoffwechselerkrankungen, Taping, Coaching-Grundlagen und Stresskompetenz. Die Ausbildung sei auf 100 Plätze limitiert. Nach bestandener Prüfung würden Absolvent:innen auf einer Webseite von Holistic Sana gelistet und bekämen Zugang zu Kund:innen.

Widersprüchliche Aussagen

Der „Experten Marktplatz“ von Holistic Sana listet im August 17 Absolvent:innen12https://experten.holisticsana.com/. Unter ihnen sind vor allem Fitnesstrainerinnen, Heilpraktiker, Coaches, Pilates-Trainerinnen und Ernährungsberaterinnen. Viele geben die Holistic Sana-Zertifizierung oder -Partnerschaft auf ihren Webseiten an. In einem Fall listet eine Trainerin und Beraterin aus der Schweiz eine lange Folge an Verletzungen und Erkrankungen auf ihrer Webseite auf. Diese könnten mit der Holistic Sana-Methode behandelt werden: etwa ein Kreuzbandriss, ArthroseArthrose Die Arthrose ist eine degenerative Gelenkerkrankung, bei welcher der Knorpel an den Gelenken verschleißt. Verursacht wird der Gelenkverschleiß durch Alter, Über- oder auch Fehlbelastungen oder Verletzungen. Manches Mal sind auch Stoffwechselerkrankungen ursächlich. Bewegung und Schmerztherapie können in vielen Fällen helfen eine OP zu vermeiden; eine Heilung gibt es jedoch nicht. Oft sind Knie, Hüfte, Schultern, Hände und Finger sowie die Füße betroffen., Bandscheibenvorfall, Skoliose und Migräne.

Auf der Webseite zeigen die Anbieter von Holistic Sana Top-Bewertungen der Ausbildung: 4,94 von 5 steht auf der Seite. Auf der Seite zum „Abnehmen“-Webinar sind es fünf von fünf Sternen auf Basis von 4.827 Bewertungen. Quellenangaben oder weiterführende Links zum Ursprung der Bewertungen fehlen. Der Quelltext der Seiten zeigt, dass es eingefügte Bilder sind.

Die Startseiten der Medienberichte über Holistic Sana.
Werbeanzeigen für Holistic Sana täuschen eine Berichterstattung vor.

Holistic Sana habe bereits „mehr als 10.000 Kunden“ geholfen, „ihre Schmerzen zu verlieren oder anderweitig gesünder zu leben“. Ein Klick und es ist plötzlich von „über 50.000 Menschen“ die Rede, sowie von „10.000 Trainern, Ärzten und Therapeuten“, die fortgebildet wurden. Außerdem wirbt die Webseite damit, große Print- und Online-Medien wie das Handelsblatt, Focus Online und Stern hätten über Holistic Sana berichtet. Wahr ist: Es sind Werbeanzeigen, geschaltet von den Machern von Holistic Sana.

Das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb besagt unter anderem, dass eine geschäftliche Handlung irreführend ist, wenn sie unwahre oder täuschende Angaben enthält – zum Beispiel zu Merkmalen der Dienstleistung wie Verfügbarkeit, Risiken und die von der Verwendung zu erwartenden Ergebnisse.

Einschränkungen und Garantie des Potenzials von Holistic Sana

Die „rechtlichen Hinweise“ von Holistic Sana erklären: „Die Inhalte dienen ausschließlich der Hilfe zur Selbsthilfe bei Wohlbefindlichkeitsstörungen. Eine Behandlung von Krankheiten im medizinischen Sinne findet nicht statt.“ Auf einer Unterseite heißt es: „Alle Aussagen auf dieser Webseite und im online Workshop [sic] geben die spezifischen Nutzererfahrungen der Anwender von Holistic Sana wieder und müssen weder typisch sein, noch können die Resultate garantiert werden. Die Ergebnisse können von Person zu Person variieren.“ Im Gegensatz dazu steht in der Anzeige von Holistic Sana auf Focus Online13https://unternehmen.focus.de/holisticsana.html: „Claudio Leonardo Trento garantiert seinen Patienten zu 100 Prozent, dass er ihnen helfen kann.“

Mythen gegen die allgemein anerkannte Medizin

An anderen Stellen der Holistic Sana-Veröffentlichungen bezeichnet Trento konventionelle Medizin abwertend als „Schulmedizin“, die Menschen ständig belüge und nur Symptome lindere. In seinem Telegram-Kanal schreibt er, dass sich jeder Mensch das Wissen zu Schmerzen aneignen könne – ungeachtet der medizinischen Vorbildung: „Manche Gesundheitsberufe/ Therapeuten mögen das nicht glauben […] aber ich denke das ist nur eine Angst die in Richtung ihrer Daseinsberechtigung oder selbst auferlegter Definition zeigt.“

Derweil präsentiert Trento seine Aussagen selbstsicher. In vielen seiner Videos trägt er ein weißes Shirt, an der Wand hinter ihm hängen Anatomiebilder im Vintage-Look. Im Schmerzfrei-Webinar fragt er: „Ist es dir wirklich wert, deine Zeit zu verschwenden, indem du weiter von Arzt zu Arzt […] rennst, die dir sowieso wieder nicht weiterhelfen können?“

Gefahren unseriöser Angebote

Die Expert:innen für Gesundheitswerbung der Verbraucherzentrale NRW, Gesa Schölgens und Arne Weinberg, betonen die Gefahr, dass Patient:innen infolge ihrer Verzweiflung Heilung in unseriösen Angeboten suchen und sich von Evidenz-basierter Medizin abwenden. Erkrankungen können sich verschlimmern und Betroffene verlieren Geld. Wer ohne staatliche Erlaubnis Heilkunde ausübt, mache sich strafbar. Über den Placebo-Effekt hinaus seien viele Online-Angebote selbsternannter Expert:innen nicht wirksam. Ohne ärztlichen Rat sollten Verbraucher:innen keine Online-Therapien beginnen.

Funnel Marketing als Rahmen für den Verkauf von Holistic Sana

Schölgens und Weinberg sagen, dass es eine verbreitete Strategie ist, mit einem niedrigschwelligen Einstieg Menschen für das eigene Angebot zu interessieren: „In Gratis-Videos auf YouTube und mit günstigen E-Books werden Verbraucher:innen geködert.“ Das Geschäftsmodell ist geprägt von einer Vielzahl an Kanälen zur Produktvermarktung. Das erinnere an „Funnel-Marketing“, erklären die Expert:innen der Verbraucherzentrale. All die Angebote vom Telegram-Kanal über das YouTube-Mitmachvideo bis zum Webinar, wecken die Aufmerksamkeit und das Interesse möglicher Kund:innen und bezwecken letztendlich nur eines: Produktverkauf.

„Marketer von tiefstem Herzen“

Die Köpfe hinter dieser Marketing-Strategie um Trento und Holistic Sana sind S. Hansen und T. Seewald. Sie verkaufen sich als führende Experten im Online- und Affiliate-Marketing. Zu ihrem Angebot gehören Online-Kurse, Coachings und Software-Lösungen für Online-Verkaufsprozesse. In ihrem Podcast14https://podcasts.apple.com/de/podcast/online-marketing-realtalk-by-sven-hansen-tommy-seewald/id1611181579 zum Thema Online-Marketing sagen sie: „Wir sind Marketer von tiefstem Herzen. […] Was wir lieben, ist, den ganzen Tag irgendwelche abgefreakten Verkaufsprozesse aufzusetzen, irgendwelche verrückten Funnel. […] Gib uns irgendwas und wir verkaufen es online.“

Seewald ist laut Impressum von Holistic Sana Manager der verantwortlichen Convert Marketing LLC. Die Limited Liability Company (LLC) ist eine in den USA verbreitete Gesellschaftsform mit beschränkter Haftung. Auf diese Weise wird deutschen Behörden die Rechtsdurchsetzung deutlich erschwert, sagt die Verbraucherzentrale NRW.

Hansen ist im App Store von Apple15https://apps.apple.com/de/app/holisticsana/id1538281450 als Entwickler der Holistic Sana-App angegeben. Seine Stimme tauchte bereits im eingangs beschriebenen „Schmerzfrei“-Webinar auf. Dort berichtete er, wie Holistica Sana ihm half. Hansen habe an einem Bandscheibenvorfall gelitten. An der Wand hinter ihm hängt ein eingerahmter Preis in Form einer goldenen Schallplatte: „[S.] Hansen & [T.] Seewald: Affiliate Marketing Funnel“. Dass er mit Trento zusammenarbeitet, bleibt im Webinar unerwähnt.

Auch die Marketing-Tricks kann man kaufen

Selbst die Marketing-Strategie, die hinter Holistic Sana steht, wird zum Produkt gemacht: die „Digitalisierungs Masterclass [sic]“. Diese bewirbt Trento unter einer anderen Domain16https://claudiotrento.com/deal/, die seinen Namen trägt. Auch hier gibt es ein Webinar, das zum Angebot locken soll. In den Telegram-Nachrichten und Mails zu dem Webinar schreibt Trento: „Als Heiler, Therapeut, Arzt, Personaltrainer sich digitalisieren und automatisiert fünfstellige Gewinne im Monat online einfahren!“ Er gebe einen Blick „hinter die Kulissen von meinem Multi-Millionen-Business“.

Bevor das Webinar beginnt, steht im virtuellen Warteraum neben einem Bild von Trento die Bezeichnung „Online Heilpraktiker“. Um sich „Heilpraktiker“ nennen zu dürfen, braucht man in Deutschland eine Erlaubnis17https://www.gesetze-im-internet.de/heilprg/__1.html#:~:text=Gesetz%20%C3%BCber%20die%20berufsm%C3%A4%C3%9Fige%20Aus%C3%BCbung,will%2C%20bedarf%20dazu%20der%20Erlaubnis.. Ob diese vorliegt, bleibt unklar. Das Webinar folgt demselben Muster wie jene, die zum Kauf des Holistic Sana-Kurses animieren sollten. Jetzt steht aber die Marketing-Strategie selbst als Inhalt zum Verkauf. Natürlich sei das Angebot knapp!!! Diese virtuelle Masterclass koste statt 594 Euro heute nur 49 Euro. Letztlich zeigt sich, dass Holistic Sana vor allem eines ist: ein Online-Business.


*) Das Buch „Schmerzfrei in 3 Wochen“ gibt es über die Online-Verkaufsplattform Digistore24, die unter anderem ein Affiliate-Netzwerk anbietet. Affiliates (dt. Geschäftspartner) leiten Internetnutzer:innen via Link auf die Seite eines Produktanbieters. Für diesen Verkehr oder bei Verkauf des Produkts erhalten sie eine Provision.


Redaktion: Henrik Müller, Nicola Kuhrt, Nicole Hagen

  • 1
    https://hs-ausbildung.holisticsana.com/
  • 2
    https://home.everwebinar.com/index?r_done=1
  • 3
    https://training.holisticsana.com/
  • 4
    https://trainer-magazine.com/so-kann-ein-funktionelles-training-fuer-autorennfahrer-aussehen/
  • 5
    https://www.stb.de/fileadmin/STB.de/Bildung/Veranstaltungen/Flyer-Aerobic_FT_Special.pdf
  • 6
    https://blackroll.com/de/experten/experte-muskellaengentraining-claudio-trento
  • 7
    https://www.google.de/books/edition/Wissen_zu_Geld/DFhrEAAAQBAJ?hl=de&gbpv=1&dq=wissen+zu+geld&printsec=frontcover
  • 8
    https://hs-ausbildung.holisticsana.com/
  • 9
    https://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__132a.html
  • 10
    https://www.bundestag.de/resource/blob/684720/8bc3b06008858a32d0e500882afce792/WD-8-164-19-pdf-data.pdf
  • 11
    https://www.gesetze-im-internet.de/bbig_2005/index.html
  • 12
    https://experten.holisticsana.com/
  • 13
    https://unternehmen.focus.de/holisticsana.html
  • 14
    https://podcasts.apple.com/de/podcast/online-marketing-realtalk-by-sven-hansen-tommy-seewald/id1611181579
  • 15
    https://apps.apple.com/de/app/holisticsana/id1538281450
  • 16
    https://claudiotrento.com/deal/
  • 17
    https://www.gesetze-im-internet.de/heilprg/__1.html#:~:text=Gesetz%20%C3%BCber%20die%20berufsm%C3%A4%C3%9Fige%20Aus%C3%BCbung,will%2C%20bedarf%20dazu%20der%20Erlaubnis.