Alle Artikel zu diesem ThemaKrebs

  1. Lieferant des vermeintlichen Krebsmittels im Heilpraktiker-Prozess:

    „Ich würde der ganzen Welt helfen“

    Claudia Ruby Claudia Ruby

    Am fünften Verhandlungstag im Prozess gegen den Heilpraktiker Klaus R. stand der Zeuge Daniel S. im Zentrum.: Er hatte die Substanz 3-BP besorgt, um damit seine ebenfalls an Krebs erkrankte Frau zu behandeln. Bis zu den tödlichen Zwischenfällen im Juli 2016 belieferte er die Praxis in Brüggen-Bracht. Außerdem sagten Sachverständige vor dem Landgericht Krefeld zu den Todesursachen aus.

  2. Prozess gegen Heilpraktiker wegen Tod von Krebspatienten

    „Die Leute standen im Grunde ja schon am Rand“

    Hinnerk Feldwisch-Drentrup Hinnerk Feldwisch-Drentrup

    Beim dritten Verhandlungstag im Prozess gegen den Heilpraktiker Klaus R. ging es beim Landgericht Krefeld am heutigen Freitag um die Aufklärung der Patienten über ein möglicherweise krebserregendes „Krebsmittel“ und die Behandlung der später Verstorbenen. Außerdem Thema: Die Auswirkung der Arbeit von R. als Heilpraktiker auf seine familiäre Situation.