Alle Artikel zu diesem ThemaTikTok

  1. Facebook, Google, TikTok, Pinterest

    Was Social-Media-Plattformen gegen Medizin-Fakes tun – und was nicht

    Nicola Kuhrt Nicola Kuhrt
    Hinnerk Feldwisch-Drentrup Hinnerk Feldwisch-Drentrup

    Falschinformationen zu Medizin und Gesundheit sind in sozialen Medien weiterhin omnipräsent, obwohl die Betreiber inzwischen aktiver geworden sind. In den letzten Monaten in Europa stark gewachsen ist die App TikTok: Der Betreiber hat angesichts höchst problematischer Inhalte kürzlich neue Standards erlassen – und nach Anfrage von MedWatch einen Kanal gelöscht, der zum US-amerikanischen Verschwörungstheoretiker Alex Jones gehörte.

  2. Redaktionsteam

    Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben? Sie finden uns bei Twitter oder Facebook – oder abonnieren Sie unseren Newsletter.